Montag, 20. März 2017

Rezension zu Begin Again

Titel:  Begin Again 
Autorrin: Mona Kasten
Verlag: LYX Verlag
Erscheinungsdatum: 14.10.2016
Seitenanzahl: 495 Seiten

Autorin:
Mona Kasten, geboren 1992, lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen im Norden Deutschlands. Ihre Vorliebe für Kaffee und Schokolade ist mindestens so groß wie ihre Faszination für Worte, die sich bereits im Kindesalter tief in ihr verankert hat. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, vloggt sie über Bücher, Filme und alles, was sonst noch Lebensfreude macht.

Inhalt:
Er stellt die Regeln auf -
sie bricht jede einzelne davon.
Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren -
Der Auftaktband der Again-Reihe!

Meine Meinung:
Allie will ganz neu anfangen. Weg vom dem Leben mit ihrer kalten Mutter und ihrem desinteressierten Vater. In Woodshil versucht sie ihr Glück, landet aber in einer WG mit einem Typen, der nicht gerade das Wort Freundlichkeit auf der Stirn stehen hat: Kaden.
Kaden ist ein Arsch von oben bis unten und von hinten bis vorne, aber er hat auch seine guten Seiten. Die werden Allie nach und nach klar, sodass sie es nicht verhindern kann sich Hals über Kopf in ihn zu verlieben. Und auch er ist Allie völlig verfallen. Doch die beiden haben Geheimnisse, furchtbare Geheimnisse, die erst nach und nach ans Licht kommen. Doch sie wollen kämpfen, bis Kaden plötzlich Allie's Sachen packt und sie rausschmeißt. Ich liebe sowohl Allie als auch Kaden: die beiden kämpfen, verlieren und kämpfen trotzdem weiter. Mona Kasten hat da zwei super Charaktere geschaffen und auch die Nebencharaktere sind genial gemacht. Ich liebe einfach die gesamte Geschichte.

Mein Fazit: 
Mona Kasten hat mit Begin Again gezeigt das sie nicht nur im Bereich Fantasy (Schattentraum Triologie) eine grandiose Autorin ist sondern auch was Liebesromane angeht. Ich kann nur sagen ich freue mich auf Band 2 und 3  ( Trust Again =2 Feel Agian=3)


Bewertung:

★★★★★/☆☆☆☆☆








Kommentare:

  1. Hallo Vivi,
    ich bin über deinen Blog gestolpert und fand ihn sehr schön gestaltet und toll geschriebene Rezensionen, deshalb bleib ich als Leserin hier :)
    Liebe Grüße Josie von http://josiesbuecherwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Für deine Lieben Worte vielen vielen Dank :)

      Ich werde mich mal auf deinen stürzen am Wochenende da ich Momentan echt viel Arbeiten schreibe aber ich schau auf jeden Fall bei dir vorbei aber als Follower hast du mich auf jeden Fall
      LG Vivi

      Löschen